Warum solltet Ihr dieses Projekt unterstützen?

Stellt Euch folgende Frage: Auf welchen sozialen Netzwerken treibt Ihr Euch regelmäßig rum? Klar gibt es hier verschiedene Netzwerke, aber wenn wir ganz ehrlich sind, dann verbringen wir die meiste Zeit bei einem bestimmten großen sozielen Netzwerk; und warum tun wir das? Etwa weil es immer wieder tolle innovative neue Aspekte liefert und ihr so am besten Kontakt zu Euren Freunden und Bekannten habt? Wer jetzt ehrlich zu sich selbst ist, wird feststellen, dass das in den meisten Fällen natürlich nicht so ist. Viel mehr ist es doch so, dass wir die meiste Zeit auf sozialen Netzwerken damit verbringen, Zeit totzuschlagen und immer wieder gelangweilt die neuesten Beiträge, die mittlerweile auch zu einem hohen Anteil aus Clickbaits, sinnlosen Satirebeiträgen, Bildern und Werbung besteht, zu verfolgen. Nun die wohl wichtigste Frage: Warum tue ich mir diesen Quatsch, der mich eigentlich nur noch nervt, sich aber wie ein Autounfall verhält, bei dem man nicht weiß, ob man hin- oder wegschauen sollte (und meistens schaut man doch immer wieder hin), an?

 

wegschauen sollte (und meistens schaut man doch immer wieder hin), an?Richtig, weil es an vernünftigen Alternativen dazu fehlt! Genau hier kommt der Arenger ins Spiel. Er soll frischen Wind in den langweiligen social network Alltag bringen.

 

Ich denke social networking neu! seid Ihr dabei?

 

Für eine buntere digitalisierte Zukunft.

 


Was kommt nach der Finanzierungsphase?

Nach der Finanzierungsphase startet der Entwicklungsprozess der App, ich informiere in diesem Falle mein Entwicklerteam über die erfolgreiche Finanzierung des Projektes und bespreche letzte Punkte und Details zur App. Während der gesamten Entwicklungsphase werde ich immer wieder prüfen, ob die ausgeführten Arbeiten meinen Vorstellungen entsprechen und ggf. Nachbesserungen veranlassen. In der Zwischenzeit müssen Marketingstrategien erarbeitet und durchgeführt werden. Ich werde ebenfalls mit der Untersützung des Design-Prototypen der App Gespräche mit Handelsverbänden lokaler Einzelhändler führen, um das Produkt unter diesen bekannt zu machen.

 

Nach abgeschlossener App-Entwicklung beginnt dann die Beta-Testphase, bei der ein jeder von Euch mittesten kann, da der Zugang in die Beta-Testphase offen über die jeweiligen Playstores möglich sein wird.

 

Eure Kritik und Euer Lob werde ich dann zusammen mit meinem App-Entwicklungsteam auswerten und in den Arenger integrieren, um für Euch das Beste aus dem Arenger herauszuholen. 

 

 

Danke an unsere bisherigen Sponsoren:


Möhrmann, Bianca